Christian Krämer

Klaviermusik heute: im Spannungsfeld von Tradition und Moderne

Schönberg Op.11

Philosophie

Die Klaviermusik des 20. Jahrhundert und die zeitgenössische Klaviermusik finden leider selten ihren Weg in den traditionellen Klavierabend. Die Hörer mit traditionellen Hörgewohnheiten einerseits und die Avantgarde-Hörer andereseits scheinen immer noch in verschiedenen Welten zu leben.

Ich möchte mit meinen Konzerten Brücken zwischen diesen Extremen bauen, Mauern von Ablehnung und Vorurteilen einreißen. Neue Musik und klassische Moderne sollten endlich die Expertenkreise verlassen und slebst Tradition zu werden. Während im Spiegel der Musik von heute die Klassiker in neuem Licht erscheinen, wird Neues im Rückbezug auf die Wurzeln erst transaprent.

Ich möchte Brücken bauen zwischen traditionellen Hörgewohnheiten und den Erwartungen der Avantgardehörer. Die Klaviermusik des 20. Jahrhunderts soll endlich Einzug erhalten in den traditionellen Klavierabend. Mit meinen Programmen möchte ich ihr einen Weg ebnen.

Ein geschickte Programmgestaltung ermöglicht es im Konzert musikgeschichtliche Entwicklungen bis heute erfahrbar zu machen. Was wir heute neue Musik nennen, kann so als aktueller Stand einer Entwicklung greifbar werden und weiteres Interesse wecken.

Christian Krämer · Brennerstraße 36 · 99423 Weimar
Mobil: 0179 7685615 · E-Mail: chrikrae@yahoo.de
Copyright © 2016-2017 · Impressum