Christian Krämer

Klaviermusik heute: im Spannungsfeld von Tradition und Moderne

Schönberg Op.11

home

Hörpoben

Der folgende Player ermöglicht ein Abspielen von Ausschnitten der in der Playlist aufgeführten Werke.

:

  • Domenico Scarlatti: Sonate in h
  • Karl Heinz Stockhausen: Klavierstück IX
  • L. v. Beethoven: Sonate op. 31 Nr 2, 1.Satz
  • Frederic Chopin: Nocturne cis Moll op. 27 Nr.1
  • Claude Debussy: La danse de puck
  • J. Brahms: Capriccio fis Moll, op.76 Nr.1
  • Arnold Schönberg: Klavierstück I aus op.19
  • L. v. Beethoven: Sonate op. 31 Nr 2, 2. Satz
  • Arnold Schönberg: Klavierstück II aus op.19
  • John Cage: In a landscape


Electronic Press Kit

Klaviermusik im Spannungsfeld von
Tradition und Moderne

oder

Eine Wi(e)dergeburt des Klavierabends



Haus zum Palmbaum

Vierhändige Klaviermusik zum Tag des offenen Denkmals in der Musikschule

Die an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar ausgebildeten Pianisten, Beste Aydin und Christian Krämer spielen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin und Fazil Say.
Im Konzert werden sowohl Werke für Klavier zu vier Händen als auch Solo-Literatur erklingen. Damit möchten die jungen Pianisten einen musikalischen Beitrag zum Tag des offenen Denkmals erbringen. Der atmosphärische Saal im „Haus zum schwarzen Löwen“ der Musikschule ist geradezu prädestiniert für dieses Vorhaben, da er Teil eines städtebaulich und kunsthistorisch bedeutsamen Gebäudes aus dem Jahr 1576 ist. In der Zeit von 1991 bis 1995 wurde das Haus umfassend rekonstruiert und anschließend der Musikschule zu Verfügung gestellt.

Der Eintritt zum Konzert ist frei!

11. September 2016 · Haus zum schwarzen Löwen
Arnstadt
15:00 Uhr
Christian Krämer · Brennerstraße 36 · 99423 Weimar
Mobil: 0179 7685615 · E-Mail: chrikrae@yahoo.de
Copyright © 2016-2017 · Impressum